GÜLDENER HERBST 2018 - Festival Alter Musik zu Gast in Wandersleben

                                                                                                      Vergrößern

(01.10.2018) — Janin Göring-Walter

Die St. Petri Kirche in Wandersleben ist am Samstag, 6. Oktober um 16 Uhr Ort für ein besonderes Konzert.

Im Rahmen des Festivals GÜLDENER HERBST ist das Ensemble tesori della musica unter der Leitung von Julia Kirchner zu Gast. Im Konzert "In mille guise amor sa far misero un cor" sind italienische Kantaten und Lamentationen aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, Ausgrabungen aus den Archiven Sondershausen und Meiningen zu hören.

Der Vortrag der Musikwissenschaftlerin Prof. Dr. Helen Geyer geht um 14 Uhr dem Thema des diesjährigen Festivals "Klage und Trost" nach und illustriert dieses mit Klangbeispielen. Die beiden, unser Empfinden von jeher bestimmenden Antipoden Klage und Trost (Lamentatio und Consolatio) fanden auf vielfältige Weise ihren Niederschlag in den Künsten, als Reaktion auf persönliches Liebesleid, Ängste, Kriegsnöte und Tod. So ist auch die in den Thüringer Archiven und Bibliotheken erhaltene Musik und Dichtung, die in der Zeit und der Folge des Dreißigjährigen Krieges entstand, gefüllt von Schmerz und Trauer, aber auch von Hoffnung und Ermutigung. Eine virtuelle Welt, die von Fluchten aus verzweifelten Situationen, streng reglementierten oder von Katastrophen bestimmten Realitäten in ferne Sehnsuchtslande kündet.

Zwischen Vortrag und Konzert lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Wandersleben, die seit vielen Jahren Kooperationspartner des Festivals ist, zu einer Kaffeetafel mit hausgemachtem Thüringer Kuchen im pittoresken Ambiente des Pfarrhofs und der Menantes-Literaturgedenkstätte.

Hintergrund: Seit 1999 findet jährlich die Reihe GÜLDENER HERBST - Festival Alter Musik in Thüringen mit einem jeweils eigenen Motto statt. Schwerpunkte des Festivals bilden seit Anbeginn Ausgrabungen und Wiederentdeckungen, die unter großem Einsatz assoziierter Musikwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler erschlossen und ediert werden. Der GÜLDENE HERBST bringt in Vergessenheit geratene, teils überwältigend schöne Musik aus thüringischen Archiven an authentischen Orten zum Erklingen.

Tickets unter www.ticketshop-thueringen.de / Hotline: 0361-227 5 227

 

 

 

 

Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Gotha


Wenn auf der einen Seite Eisenach mit Wartburg und Lutherhaus eine halbe Stunde entfernt ist, auf der anderen Seite Erfurt mit dem Augustinerkloster eine bedeutsame Stätte der Reformation darstellt, dann gibt es allen Grund, auf halber Strecke zwischen beiden Städten innezuhalten und Gotha als Stadt und den Kirchenkreis wahrzunehmen.

Das Erfurter Augustinerkloster ist eine Tochtergründung der Gothaer Augustiner, und bevor Luther die Welt nachhaltig veränderte, wurde er 1515 hier zum Distriktsvikar seines Ordens gewählt.

In der Gegenwart sind die Augustinerkirche und der Klosterkomplex wichtige geistliche Orte in der Stadt Gotha neben den vielen Dorfkirchen im Kirchenkreis, die ihm sein Gesicht und seine Prägung geben.

Auf unseren Internetseiten können Sie dem Kirchenkreis und seinen Gemeinden begegnen und sich ein Bild machen von der Vielfalt gelebten Glaubens, von kirchlichen und diakonischen Aktivitäten, Sie können sich über aktuelle Angebote informieren und erfahren, wie sie notwendige Gesprächspartner erreichen können.

Seien Sie herzlich willkommen!
Ihr Friedemann Witting
Superintendent

 

Kontakt

Büro des Kirchenkreises Gotha
Jüdenstraße 27
99867 Gotha

Fon 03621-302925
Fax 03621-302928
kirchenkreis.gotha@arcor.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Do 8 - 14 Uhr
Di 8 - 16 Uhr
Fr geschlossen

 

Losung & Lehrtext

15.10.2018
Tut von euch die fremden Götter, die unter euch sind, und neigt euer Herz zu dem HERRN. Lebt als Kinder des Lichts.
Josua 24,23 Epheser 5,8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen


 

 

 

 

 

 

 

Gemeindesuche

 

Der Kirchenkreis
Gotha
bei facebook

 

 

Kalender

Okt 15 Elternkurs "Abenteuer Pupertät"
Gotha, Klosterplatz 6, Mo. 15.10.18
bis 17.12.18
Okt 15 „Was dem Leben Wert gibt, kannst du erreichen – und verlieren. Doch nie besitzen" - Dag Hammarskjöld: Ein Leben in Freiheit, Selbstdisziplin und Vertrauen. Biographie und Gespräch
Gotha, Querstraße 13, Mo. 15.10.18
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Okt 16 Bastelkreis "St. Michael"
Gotha, Südstraße 4A, Di. 16.10.18
14:00 Uhr
Okt 16 PHILOSOPHISCHES CAFÉ: Über Sprache und Denken
Gotha, Jüdenstraße 27, Di. 16.10.18
19:00 Uhr
Okt 17 Klangraumkonzert mit "Trinity Boys Choir Nine"
Gotha, Neumarkt 9, Mi. 17.10.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

zu den Veranstaltungen