Kirchengemeinde bereichert Tage der Chor- und Orchestermusik ab 29. März in Gotha

Foto: Antje Naumann Vergrößern
Foto: Antje Naumann

(25.03.2019) — Presse EKM

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Gotha engagiert sich maßgeblich bei den Tagen der Chor- und Orchestermusik in Gotha. So ist die "Mass of the children" von John Rutter im zweiten Teil des Eröffnungskonzertes am kommenden Freitag (29. März, 20.30 Uhr) in der Margarethenkirche zu hören.

Am 30. März gibt es einen Ökumenischen Gottesdienst mit viel Musik (15.30 Uhr) und zur Nacht der Musik (20 Uhr) sind Konzerte mit Thüringer Musik- und Gesangs-Ensembles in der Augustinerkirche und der Margarethenkirche geplant. Im Musikalischen Gottesdienst "300 Jahre Stölzel in Gotha" (31. März, 10 Uhr, Augustinerkirche) lassen Gothaer Kantorei und Mitglieder der Thüringen Philharmonie die Kantate "Weise mir Herr deinen Weg" von Gottfried Heinrich Stölzel erklingen.
Im ersten Teil des Eröffnungskonzertes (19 Uhr, Kulturhaus) sind der Handglockenchor und der Gospelchor aus Gotha zu hören.

Kantor Jens Goldhardt leitet die Veranstaltungen der Kirchengemeinde. "Mit den Tagen der Chor- und Orchestermusik beweisen wir in Gotha, wie sich Verschiedenes verbinden lässt. So können die Besucher des ersten Eröffnungskonzertes im Kulturhaus im Anschluss zum zweiten Konzert in unserer Kirche pilgern. Außerdem sorgen wir mit John Rutters Messe für einen Brückenschlag zwischen der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach als Profis und den Ensembles der Gothaer Kirchengemeinde als Amateure. Dies zeigt die erstklassige musikalische Zusammenarbeit, die in Gotha gelebt wird", betont der Kirchenmusiker.

Die Darbietenden der "Mass of the children" von John Rutter sind Johanna Neß (Sopran) und Johannes Weinhuber (Bass), der Bachchor Gotha, der Evangelische Kinderchor "Lebensgeister" sowie die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach unter Leitung von Jens Goldhardt (Foto). Außerdem ist erstmals der ökumenische Jugendchor "D’aChor - JungeKircheGothaSingt" zu hören. Der Chor entstand im Januar auf Initiative des Kirchenkreises Gotha als Brücke zwischen den chorischen Angeboten für Kinder und Erwachsene in den Kirchengemeinden.
In seiner Messe verbindet Rutter die unterschiedlichen Perspektiven von Kindern und Erwachsenen miteinander, die Musik erinnert unter anderem an Musicals und an südamerikanische Tänze. Das Werk besticht durch klassische Satztechniken und populäre Harmonik, durch Kinder- und Erwachsenenstimmen.

Den Ökumenischen Gottesdienst am Samstag in der Margarethenkirche gestalten unter anderem der Saxophonist Ralf Benschu, der Vocalkreis Gotha, LaCapella Vokalensembles und ein Projekt-Posaunenchor der EKM. Ab 20 Uhr zur Nacht der Musik sind in der Augustinerkirche der Frauenkammerchor "Mechoria", das Gitarrenensemble "Con Fermezza", der Kammerchor "Cantabile" und das Landeszupforchester Thüringen zu Gast. In der Margarethenkirche treten der "LaCapella" Kinderchor, der Landesjugendchor Thüringen, das WeimarStadtOrchester und der Jenaer Madrigalkreis auf.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeindesuche

 

Losung & Lehrtext

23.07.2019
Aus der Tiefe rufe ich, HERR, zu dir. Herr, höre meine Stimme! Jesus sprach zu den Jüngern: Seid getrost, ich bin’s; fürchtet euch nicht!
Psalm 130,1-2 Matthäus 14,27

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen