Den Zusammenhängen von Kunst und Religion auf der Spur - Themenwanderreihe "Mit Luthers Enkeln unterwegs" in Behringen

                                                      Vergrößern

(23.09.2015) — Pfarrer Bernd Kramer

Am 20. September luden die Organisatoren im Rahmen der seit 2011 im Kirchenkreis Gotha existierenden Themenreihe "Mit Luthers Enkeln unterwegs" zu einer interessanten Wanderung in den Skulpturenpark Behringen ein.

Orientiert an den Jahresthemen der Reformationsdekade - in diesem Jahr das Spannungsverhältnis von Kunst und Religion - werden interessante Orte des Kirchenkreises vorgestellt. Waren es zur ersten Themenwanderung im Juni Emporengemälde in den Kirchen in Dietendorf, Kornhochheim und Sülzenbrücken, so konnten die Teilnehmer nun Kunst im Behringer Schlosspark wahrnehmen.
Die Führung zeigte Skulpturen, die innerhalb des alljährlich durchgeführten internationalen Bildhauersymposiums in Behringen entstanden sind. Landschaft und Kunst ergänzen sich in wunderbarer Weise. Ein Vortrag des Gothaer Kunstpädagogen Hans-Jürgen Roth veranschaulichte zum Abschluss für die Teilnehmer die Wechselbeziehung von Religion und moderner Architektur. Mit interessanten Beispielen aus der Gegenwart zeigte Roth, dass auch noch innovative sakrale Gebäude weltweit entstehen und Meilensteine der Architektur darstellen.

 

Fotogalerie

20150920_134455 20150920_151139 20150920_151456

 


 

Nachrichtenarchiv

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeindesuche

 

Losung & Lehrtext

23.07.2019
Aus der Tiefe rufe ich, HERR, zu dir. Herr, höre meine Stimme! Jesus sprach zu den Jüngern: Seid getrost, ich bin’s; fürchtet euch nicht!
Psalm 130,1-2 Matthäus 14,27

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen