Diakonie on Tour - Familienseminar der Heilpädagogischen Tagesgruppe 2018

                                                                                                                   Vergrößern

(09.08.2018) — Anne Pogander

Wie jedes Jahr fahren die 12 Familien der Heilpädagogischen Tagesgruppe des Diakoniewerk Gotha gGmbH Ende August zu einem dreitägigen Familienseminar in den Waldhof nach Finsterbergen. Dieses Familienseminar ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Angebotes der Heilpädagogischen Tagesgruppe und wird finanziell vom Jugendamt Gotha sowie der Stiftung "Kindern Urlaub schenken" der Diakonie Mitteldeutschland unterstützt.

Ziel ist es, den Familien Zeit außerhalb ihres teilweise sehr belastenden und herausfordernden Alltags zu ermöglichen, in der innerfamiliäre Beziehungen gestärkt und gemeinsame Aktivitäten geboten werden.
Das Programm des Familienseminars wird gemeinsam mit den Familien, den MitarbeiterInnen des Waldhofs und der Heilpädagogischen Tagesgruppe gestaltet. Viele erlebnispädagogische Angebote wie Klettern am Baum oder im Niedrigseilgarten, Bogenschießen und eine Naturwanderung sind fester Bestandteil des Wochenendes.
Aber die Tage bieten auch die Möglichkeit, sich mit anderen Familien auszutauschen, zum Beispiel in Gesprächsrunden bei gemeinsamen Grillabenden. Dieser Austausch wird oft als sehr sinnvoll erlebt und bietet vor allem den Eltern neue Perspektiven im alltäglichen Umgang mit ihren Kindern. Primär geht es jedoch immer um die Freude am gemeinsamen Tun mit Eltern und Kindern, so dass positive gemeinsame Erinnerungen geschaffen werden und diese Erlebnisse vielleicht auch für die nachfolgenden Wochen prägend sind.

 

 

Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Gotha


Wenn auf der einen Seite Eisenach mit Wartburg und Lutherhaus eine halbe Stunde entfernt ist, auf der anderen Seite Erfurt mit dem Augustinerkloster eine bedeutsame Stätte der Reformation darstellt, dann gibt es allen Grund, auf halber Strecke zwischen beiden Städten innezuhalten und Gotha als Stadt und den Kirchenkreis wahrzunehmen.

Das Erfurter Augustinerkloster ist eine Tochtergründung der Gothaer Augustiner, und bevor Luther die Welt nachhaltig veränderte, wurde er 1515 hier zum Distriktsvikar seines Ordens gewählt.

In der Gegenwart sind die Augustinerkirche und der Klosterkomplex wichtige geistliche Orte in der Stadt Gotha neben den vielen Dorfkirchen im Kirchenkreis, die ihm sein Gesicht und seine Prägung geben.

Auf unseren Internetseiten können Sie dem Kirchenkreis und seinen Gemeinden begegnen und sich ein Bild machen von der Vielfalt gelebten Glaubens, von kirchlichen und diakonischen Aktivitäten, Sie können sich über aktuelle Angebote informieren und erfahren, wie sie notwendige Gesprächspartner erreichen können.

Seien Sie herzlich willkommen!
Ihr Friedemann Witting
Superintendent

 

Kontakt

Büro des Kirchenkreises Gotha
Jüdenstraße 27
99867 Gotha

Fon 03621-302925
Fax 03621-302928
kirchenkreis.gotha@arcor.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Do 8 - 14 Uhr
Di 8 - 16 Uhr
Fr geschlossen

 

Losung & Lehrtext

16.12.2018
Meine Schuld ist mir über den Kopf gewachsen; sie wiegt zu schwer, ich kann sie nicht mehr tragen. Der Engel sprach zu Josef: Maria wird einen Sohn gebären, dem sollst du den Namen Jesus geben, denn er wird sein Volk retten von ihren Sünden.
Psalm 38,5 Matthäus 1,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen


 

 

 

 

 

 

Gemeindesuche

 

Der Kirchenkreis
Gotha
bei facebook

 

 

Kalender

Okt 15 Elternkurs "Abenteuer Pupertät"
Gotha, Klosterplatz 6, Mo. 15.10.18
bis 17.12.18
Dez 14 Kunst, Kultur und Spiritualität - ein be"sinnliches" Adventswochenende
Gotha, Jüdenstraße 27, Fr. 14.12.18
bis 16.12.18
Dez 16 Gottesdienst
Friemar, Kirchstraße 1A, So. 16.12.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Dez 16 Adventsfeier
Großfahner, Hauptstraße 3, So. 16.12.18
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dez 16 LICHTER IM ADVENT - Aussendung des Friedenslichtes
Tüngeda, So. 16.12.18
16:30 Uhr

zu den Veranstaltungen