Glocken im Kirchenkreis läuten für den Frieden

Glocke St. Georg Kirche Seebergen Vergrößern
Glocke St. Georg Kirche Seebergen

(18.09.2018) — Janin Göring-Walter

Kirchengemeinden des Ev.-Luth. Kirchenkreises Gotha beteiligen sich am europaweiten Glockenläuten zum Internationalen Friedenstag am 21. September von 18 bis 18.15 Uhr.

Die Aktion zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 soll 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs und 400 Jahre nach Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges ein starkes Zeichen des Friedens setzen. "Alle Kirchengemeinden des Kirchenkreises haben ihre Teilnahme an der Aktion zugesagt", so Friedemann Witting, Superintendent des Kirchenkreises. "Über 60 Kirchenglocken werden dann unter dem Motto "Friede sei ihr erst Geläute" im Kirchenkreis gemeinsam erklingen."
Darunter auch die neuen Glocken der Margarethenkirche Gotha, die zum Reformationsjubiläum 2017 festlich geweiht wurden.

Die Katholische Gemeinde St. Bonifatius Gotha beteiligt sich mit den Kirchorten Friedrichroda, Ohrdruf, Bad Tabarz, Waltershausen und Winterstein.
Alle Kirchengemeinden sind nach dem Läuten zum Gebet aufgerufen, um hundert Jahre nach dem ersten Weltkrieg im gemeinsamen Gebet ein Zeichen zu setzen für den Frieden in Europa.

Hintergrund: Im Europäischen Kulturerbejahr 2018 rufen der Deutsche Städtetag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund, das Kulturbüro der Evangelischen Kirche Deutschland, das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz und das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken gemeinsam Glockenbesitzer auf, sich am europaweiten Läuten zu beteiligen. Das Kulturerbejahr wurde durch die Europäische Kommission ausgerufen und wird in Deutschland unter dem Motto "Sharing Heritage" durch das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz koordiniert.

Weitere Informationen im Internet:
http://sharingheritage.de/europaweites-glockenlaeuten/

 

 

Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Gotha


Wenn auf der einen Seite Eisenach mit Wartburg und Lutherhaus eine halbe Stunde entfernt ist, auf der anderen Seite Erfurt mit dem Augustinerkloster eine bedeutsame Stätte der Reformation darstellt, dann gibt es allen Grund, auf halber Strecke zwischen beiden Städten innezuhalten und Gotha als Stadt und den Kirchenkreis wahrzunehmen.

Das Erfurter Augustinerkloster ist eine Tochtergründung der Gothaer Augustiner, und bevor Luther die Welt nachhaltig veränderte, wurde er 1515 hier zum Distriktsvikar seines Ordens gewählt.

In der Gegenwart sind die Augustinerkirche und der Klosterkomplex wichtige geistliche Orte in der Stadt Gotha neben den vielen Dorfkirchen im Kirchenkreis, die ihm sein Gesicht und seine Prägung geben.

Auf unseren Internetseiten können Sie dem Kirchenkreis und seinen Gemeinden begegnen und sich ein Bild machen von der Vielfalt gelebten Glaubens, von kirchlichen und diakonischen Aktivitäten, Sie können sich über aktuelle Angebote informieren und erfahren, wie sie notwendige Gesprächspartner erreichen können.

Seien Sie herzlich willkommen!
Ihr Friedemann Witting
Superintendent

 

Kontakt

Büro des Kirchenkreises Gotha
Jüdenstraße 27
99867 Gotha

Fon 03621-302925
Fax 03621-302928
kirchenkreis.gotha@arcor.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Do 8 - 14 Uhr
Di 8 - 16 Uhr
Fr geschlossen

 

Losung & Lehrtext

16.12.2018
Meine Schuld ist mir über den Kopf gewachsen; sie wiegt zu schwer, ich kann sie nicht mehr tragen. Der Engel sprach zu Josef: Maria wird einen Sohn gebären, dem sollst du den Namen Jesus geben, denn er wird sein Volk retten von ihren Sünden.
Psalm 38,5 Matthäus 1,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen


 

 

 

 

 

 

Gemeindesuche

 

Der Kirchenkreis
Gotha
bei facebook

 

 

Kalender

Okt 15 Elternkurs "Abenteuer Pupertät"
Gotha, Klosterplatz 6, Mo. 15.10.18
bis 17.12.18
Dez 14 Kunst, Kultur und Spiritualität - ein be"sinnliches" Adventswochenende
Gotha, Jüdenstraße 27, Fr. 14.12.18
bis 16.12.18
Dez 16 Gottesdienst
Friemar, Kirchstraße 1A, So. 16.12.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Dez 16 Adventsfeier
Großfahner, Hauptstraße 3, So. 16.12.18
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dez 16 LICHTER IM ADVENT - Aussendung des Friedenslichtes
Tüngeda, So. 16.12.18
16:30 Uhr

zu den Veranstaltungen