Lehmwanderung der „SOKO Fisch“ im Kirchengemeindeverband Fahner Land

                                                                                                         Vergrößern

(09.04.2019) — Diakonin Claudia Andrae

An den Startorten Friemar, Molschleben, Tröchtelborn und Pferdingsleben zogen Kleine und Große einander entgegen, um den Müll an den Straßenrändern einzusammeln und zu entsorgen.

Am 30. 4. trafen sich allerlei Kinder und Erwachsene bei strahlendem Sonnenschein, um miteinander zu Wandern. Die Kinder haben viele Säcke Müll von den Feldrändern eingesammelt und waren erschrocken darüber, wie viel achtlos weggeworfen wird. Bei der Ankunft in Molschleben erklang aus der Kirche das Lied "Eine Hand voll Erde". Erde als wertvolles Geschenk Gottes zu betrachten und zu sehen, was daraus wächst, war ein Thema der Wanderung.
An den verschieden Stationen auf dem Pfarrhof haben die Kinder Samenbomben geknetet, Steine bemalt und T-Shirts bedruckt. Im Pfarrgarten wurde bienen- und schmertterlingsfreundliche Saat ausgebracht.

Realisiert werden konnte dieses Projekt durch die vielen fleißigen Hände und Ideen des ehrenamtlichen Teams der "Soko Fisch" aus dem Fahner Land. Während der Abschlussrunde mit der "Quasselnuss" waren sich alle einig, dass die Aktion im nächsten Jahr wiederholt wird.

 

Fotogalerie

Basteltisch Steine bemalen T-Shirts bedrucken Soko "Fisch"

 

 

Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Gotha


Wenn auf der einen Seite Eisenach mit Wartburg und Lutherhaus eine halbe Stunde entfernt ist, auf der anderen Seite Erfurt mit dem Augustinerkloster eine bedeutsame Stätte der Reformation darstellt, dann gibt es allen Grund, auf halber Strecke zwischen beiden Städten innezuhalten und Gotha als Stadt und den Kirchenkreis wahrzunehmen.

Das Erfurter Augustinerkloster ist eine Tochtergründung der Gothaer Augustiner, und bevor Luther die Welt nachhaltig veränderte, wurde er 1515 hier zum Distriktsvikar seines Ordens gewählt.

In der Gegenwart sind die Augustinerkirche und der Klosterkomplex wichtige geistliche Orte in der Stadt Gotha neben den vielen Dorfkirchen im Kirchenkreis, die ihm sein Gesicht und seine Prägung geben.

Auf unseren Internetseiten können Sie dem Kirchenkreis und seinen Gemeinden begegnen und sich ein Bild machen von der Vielfalt gelebten Glaubens, von kirchlichen und diakonischen Aktivitäten, Sie können sich über aktuelle Angebote informieren und erfahren, wie sie notwendige Gesprächspartner erreichen können.

Seien Sie herzlich willkommen!
Ihr Friedemann Witting
Superintendent

 

Kontakt

Büro des Kirchenkreises Gotha
Jüdenstraße 27
99867 Gotha

Fon 03621-302925
Fax 03621-302928
kirchenkreis.gotha@arcor.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Do 8 - 14 Uhr
Di 8 - 16 Uhr
Fr geschlossen

 

Losung & Lehrtext

23.07.2019
Aus der Tiefe rufe ich, HERR, zu dir. Herr, höre meine Stimme! Jesus sprach zu den Jüngern: Seid getrost, ich bin’s; fürchtet euch nicht!
Psalm 130,1-2 Matthäus 14,27

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeindesuche

 

Der Kirchenkreis
Gotha
bei facebook

 

 

Kalender

Apr 28 Ausstellung: Bilder und Skulpturen von Petra Arndt, Schlotheim
Gotha, Jüdenstr. 27, So. 28.04.19
bis 31.07.19
Jul 26 MEDITATIONTAGE im Kloster
Gotha, Klosterplatz 1, Fr. 26.07.19
18:00 Uhr
bis 28.07.19
11:00 Uhr
Jul 28 Gottesdienst
Tröchtelborn, Lindenstraße, So. 28.07.19
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Jul 28 Verwöhnzeit in St. Michael
Gotha, Südstraße 4a, So. 28.07.19
14:00 Uhr
Jul 31 Sommertheater in Großfahner
Großfahner, Hauptstraße, Mi. 31.07.19
20:00 Uhr bis 21:15 Uhr

zu den Veranstaltungen