Kasualien

Kasualien bzw. Kasualhandlungen (lat.: Kasus = Fall) sind Amtshandlungen einer Pastorin oder eines Pfarrers, die sich am Lebenszyklus von Menschen orientieren und Wendepunkte in ihrem Leben markieren. Es gibt im Leben der meisten Menschen vier Ereignisse, bei denen sie auf diese Weise mit Kirche in Berührung kommen: Taufe, Konfirmation, Trauung und Bestattung


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeindesuche

 

Losung & Lehrtext

22.08.2019
Er ist aus dem Lande der Lebendigen weggerissen, da er für die Missetat meines Volks geplagt war. Gedenkt an den, der so viel Widerspruch gegen sich von den Sündern erduldet hat, dass ihr nicht matt werdet und den Mut nicht sinken lasst.
Jesaja 53,8 Hebräer 12,3

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen