Wandersleben

Wandersleben, Ortsteil der Gemeinde Drei Gleichen, hat rund 1650 Einwohner. Etwa 530 davon gehören der evangelischen Kirchengemeinde an.

Die Sankt Petri Kirche in Wandersleben wurde 1143 erstmalig urkundlich erwähnt. Auf den romanischen Grundmauern steht die heutige Kirche. Umbauten im Laufe der Jahrhunderte haben das ursprüngliche Bild der Kirche verändert, so dass der Besucher auch Stilelemente der Gotik und vor allem der Barockzeit entdecken kann.

Der holzgeschnitzte spätgotische Flügelaltar  aus dem 15. Jahrhundert wurde nach der Reformation im hinteren Teil der Kirche eingemauert und erst 1880 wiederentdeckt. In der Kirche finden sich einige künstlerisch wertvolle Grabplatten des Adelsgeschlechtes von Gleichen. Der Kirchturm stammt aus dem 14./15. Jahrhundert  und hatte ehemals eine typisch gotische Spitze. Nach einem Brand erhielt er 1671 sein heutiges Aussehen. Er war einsturzgefährdet, bis er 1997 saniert wurde. Dank des Einsatzes des Kirchbauvereins konnten auch Dach, Fassade und Orgel saniert werden. Die 1724 von Johann Georg Schröter erbaute Orgel wurde am 3. Oktober 1999 nach mehrjähriger Restaurierung mit einem Festgottesdienst wieder eingeweiht.

Im Juni 2013 wurde im Pfarrhof Wandersleben ein Barockdichtergarten eingeweiht. Die Grundlagen dafür schuf der Menantes-Förderkreises der evangelischen Kirchengemeinde.
Engagierte Wanderslebener haben ihn im Sommer 2002 gegründet, um den Dichter Christian Friedrich Hunold (*1680 in Wandersleben/+1721 in Halle a. d. Saale), genannt Menantes, zu würdigen. Im Jahr 2005 wurde das ehemalige Stallgebäude des Pfarrhofes zur Menantes-Literaturgedenkstätte ausgebaut. Seit 2006 wird alle 2 Jahre der Menantes-Literaturpreis für erotische Dichtung vergeben. Jedes Jahr lädt der Menantes-Förderkreis zu zahlreichen Vorträgen, Lesungen und Konzerten ein. Näheres finden Interessierte auf der Internetseite des Förderkreises.

2013 begann der Kirchengemeindeverband im Rahmen des Projekts "Liebe zum Buch - Lesen ist Zukunft" mit dem Bau eines Pavillons mit einer Dauerausstellung zur Buchherstellung. Am 17. Mai 2014 wurde der Buchpavillon in Wandersleben feierlich eingeweiht.

 

Fotogalerie

Kirche St. Petri Wandersleben (Foto: S. Schlegelmilch) Turm der Kirche St. Petri Wandersleben (Foto: S. Schlegelmilch) Buchpavillon Wandersleben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeindesuche

 

Kirchengemeindeverband Apfelstädt | zur Karte

 

Losung & Lehrtext

24.03.2019
Herr, ich leide Not, tritt für mich ein! Als Jesus in das Haus des Petrus kam, sah er, dass dessen Schwiegermutter im Fieber lag. Und er nahm ihre Hand, und das Fieber wich von ihr; und sie stand auf und bewirtete ihn.
Jesaja 38,14 Matthäus 8,14-15

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen