Aspach-Metebach mit Neufrankenroda

Von den rund 600 Einwohnern von Aspach und Metebach gehören rund 150 der Kirchengemeinde Aspach-Metebach an.


St. Udalricus Aspach, die größte Kirche im Kirchengemeinde-verband Siloah, ist derzeit ein dunkler, kalter Raum. Die Orgel hatte 30 Jahre lang geschwiegen, jetzt ist sie wieder bespielbar.

Die Kirchengemeinde will die Kirche bald grundhaft sanieren und daraus eine helle und beheizbare Taufkirche machen mit einem Taufbecken im Fußboden, Kinderraum mit Sichtkontakt ins Kirchenschiff und einer Terrasse.



St. Johannis Metebach wurde um 1130 erbaut und 1972 bis auf die dicken Mauern geschleift. Auch die Orgel ist verbrannt worden. 1998 konnte die Kirchengemeinde die romanische Dorfkirche wieder aufbauen und einen neuen Altar setzen. Die Kirche ist beheizbar und hat in dem neuen Dach ein Gästezimmer mit Dusche und WC, einen Gemeinderaum und eine Küche.

70 Stühle sind nicht in Reihen, sondern in einer gemeinschaftlichen U-Form gestellt. Bis zu 100 Leute haben in der Kirche Platz.
 

Im Metebacher Ortsteil Neufrankenroda gab es nie eine Kirche. Deshalb hat die Familienkommunität SILOAH in einem alten Kartoffelkeller mit Tonnengewölbe unter der denkmalgeschützten Fachwerkscheune einen Altar gebaut und einen neuen, beheizbaren Fußboden. 50 Personen finden hier Platz. In dieser Krypta betet die Kommunität an jedem Werktag zusammen.

Für Freilichtgottesdienste gibt es auf dem Campgelände von SILOAH ein 12 Meter hohes, 7 Meter breites und 6 Tonnen schweres Holzkreuz.

Wegen der ange- messenen Größe und der ständig laufenden Heizung werden vor allem im Winter die Gottesdienste des Kirchengemeindeverbandes SILOAH meist in der Krypta in Neufrankenroda gefeiert. Hauptinstrument ist hier die Gitarre.



 
 
 


 

 

 

 

 

 

Gemeindesuche

 

Kirchengemeindeverband Siloah | zur Karte

 

Losung & Lehrtext

14.11.2018
Träufelt, ihr Himmel, von oben, und ihr Wolken, regnet Gerechtigkeit! Die Erde tue sich auf und bringe Heil, und Gerechtigkeit wachse mit auf! Ich, der HERR, erschaffe es. Siehe, jetzt ist die willkommene Zeit, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!
Jesaja 45,8 2.Korinther 6,2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen