Günthersleben

Der Ort Günthersleben-Wechmar mit seinen 3000 Einwohnern beherbergt gleich zwei Kirchengemeinden: Zum einen die Kirchengemeinde Wechmar, die zum Kirchspiel Mühlberg gehört, zum anderen die Kirchengemeinde Güthersleben, Teil des Kirchengemeindeverbandes Seebergen. Die Kirchengemeinde Günthersleben hat 332 Gemeindeglieder.

Die St. Petri-Kirche Günthersleben wurde am 1. Januar 1696 eingeweiht. Bauherr war Heinrich Bonhorst, der Besitzer eines Rittergutes in Günthersleben. Das Familienwappen findet sich auf einem prunkvollen Taufstein aus dem Jahr 1696 im Gang vor dem Altar. Im Altarraum befindet sich auch noch ein romanischer Taufstein sowie ein Kruzifix aus der Barockzeit. Die schlicht ausgestattete Kirche hat drei Glocken, die trotz der Kriege erhalten blieben. Die Gebetsglocke ertönt dreimal täglich, um 7, 12 und 18 Uhr. Die Orgel, gebaut vom Orgelbaumeister Knauf aus Tabarz, konnte 2002 nach einer Restaurierung wieder eingeweiht werden.

Zwischen 2004 und 2007 wurden verschiedene Restaurierungsarbeiten in und an der Kirche durchgeführt. So wurden die aus dem Jahr 1906 stammenden Glasfenster restauriert, die Nord- und Südwand ausgebessert, Kirchenschiff, Sakristei und Treppenaufgang neu gedeckt sowie ein Treppenausgang und der Sandsteinfußboden am Altar erneuert.

Aller 14 Tage findet ein Gottesdienst statt und einmal im Monat trifft sich der Frauenkreis im Pfarrhaus.

Höhepunkte im Jahr ist das Taufgedächtnis, das zentral für den Kirchengemeindeverband Seebergen in Günthersleben gefeiert wird, und die Martinsfeier, die die Kirchengemeinde zusammen mit dem örtlichen Kindergarten veranstaltet.

Ansprechpartnnerin vor Ort ist die Vorsitzende des Gemeindekirchenrates, Corinna Elflein.

 

Fotogalerie

Günthersleben Kirche Innenraum Blick in den Altarraum der St. Petri Kirche Günthersleben Taufstein von 1696 in der Kirche Günthersleben Taufstein aus dem 12. Jahrhundert in der Kirche Günthersleben Günthersleben Kirche Altar Glasfenster "Der tröstende Heiland" in der Kirche Günthersleben Günthersleben Kirche Innenraum Knauf-Orgel in der Kirche Günthersleben Günthersleben Kirche St. Petri

 

 

 

 

 

 

Gemeindesuche

 

Kirchengemeindeverband Seebergen | zur Karte

 

Losung & Lehrtext

14.11.2018
Träufelt, ihr Himmel, von oben, und ihr Wolken, regnet Gerechtigkeit! Die Erde tue sich auf und bringe Heil, und Gerechtigkeit wachse mit auf! Ich, der HERR, erschaffe es. Siehe, jetzt ist die willkommene Zeit, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!
Jesaja 45,8 2.Korinther 6,2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen