„Worldwide Candle Lighting“

(10.12.2014) — Kirchenkreis Gotha

Gedenkstunde für verstorbene Kinder am 14. Dezember in der Gothaer Versöhnungskirche

Der evangelische Kirchenkreis Gotha beteiligt sich am Gedenktag für alle verstorbenen Kinder am kommenden Sonntag, 14. Dezember 2014. Im Rahmen des "Worldwide Candle Lighting" (deutsch: Weltweites Kerzenleuchten) sind Angehörige eingeladen, ihrer verstorbenen Kinder, Enkel und Geschwister gemeinsam zu gedenken. 16.30 Uhr findet die Gedenkstunde in der Versöhnungs¬kirche (Werner-Sylten-Str. 1 in Gotha) statt, im Anschluss gibt es die Möglichkeit, sich auszutauschen oder in Schweigen beisammen zu bleiben. 19 Uhr beginnt dann das "Worldwide Candle Lighting": Überall auf der Welt können Angehörige brennende Kerzen in die Fenster stellen, so dass über die verschiedenen Zeitzonen einen Tag lang eine Welle von Lichtern um den Globus geht.

Seit fünf Jahren laden der Kirchenkreises und die Notfallseelsorge im Landkreis am zweiten Advent zum Gedenken ein. Das Angebot richtet sich an alle Familien, die ein Kind verloren haben - ob während der Schwangerschaft, nach der Geburt oder später im Leben durch Unfall, Krankheit oder Suizid. "Wir bereiten die Gedenkstunde gemeinsam mit betroffenen Eltern vor", erläutert Superintendent Friedemann Witting, der für die Notfallseelsorge im Kirchenkreis Gotha zuständig ist. "Eltern, Großeltern und Geschwister sind eingeladen, ein Bild des Kindes mitzubringen, wir werden die Namen nennen und ein Licht für sie entzünden. Musik erklingt und wer will, kann einstimmen."

Die Initiative des weltweiten Kerzenleuchtens zum Gedenken an die verstorbenen Kinder wurde 1996 in den USA ins Leben gerufen, um Angehörigen eine Möglichkeit zur gemeinsamen Trauer zu geben. Jedes Licht im Fenster schlägt Brücken von einer Familie zur anderen, von einer Stadt zur anderen, von einem Land zum anderen.

Bei Rückfragen: Superintendent Friedemann Witting, Tel. 03621-302926

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeindesuche

 

Losung & Lehrtext

23.07.2019
Aus der Tiefe rufe ich, HERR, zu dir. Herr, höre meine Stimme! Jesus sprach zu den Jüngern: Seid getrost, ich bin’s; fürchtet euch nicht!
Psalm 130,1-2 Matthäus 14,27

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen