Presse-Einladung: Einbau des Meister-Eckart-Fensters in der Hochheimer Kirche

(5.12.2014) — Karolin Schulz

Sehr geehrte Damen und Herren in den Redaktionen, was lange währt, wird endlich gut: Die Kirche St. Nikolaus in Hochheim erhält ein neues Fenster, entworfen vom Gräfenhainer Künstler Gert Weber und hergestellt im Studio Derix, Taunusstein.
Wir laden Sie herzlich ein zum Einbau des Meister-Eckhart-Fensters in der evangelischen Kirche Hochheim am Montag, 15. Dezember 2014, (vorauss.) 12 Uhr

Seit vielen Jahren war das Projekt in Hochheim in Planung, nach dem Abschluss der Turmsanierung 2012 wurde es konkret: Der Maler und Grafiker Gert Weber wurde mit dem Entwurf eines Fensters beauftragt, das sich Eckhart von Hochheim widmen sollte - der als Meister Eckhart bekannte gewordene Theologe und Philosoph wurde um 1260 wahrscheinlich in Hochheim geboren. Weber, der 2005 bereits die Farbglasfenster im Raum der Stille in der Evangelischen Grundschule Gotha gestaltet hatte, legte einen Entwurf unter der Überschrift "Die Gottesgeburt im Menschen" vor.

Ermöglicht wurde die Verwirklichung des Projektes durch zahlreiche Spender, insbesondere den Frauenkreis im Ort, und dank Fürsprache des Hochheimer Bürgermeisters Rolf Janson. Allerdings verzögerte sich die Umsetzung durch statische Probleme im Chorraum der Hochheimer Kirche (das Mauerwerk rund um das Fenster musste verstärkt werden), so dass die ersten Spender den Einbau des neuen Fensters leider nicht mehr erleben werden. Dieser wird am 15.12.2014 erfolgen, gegen Mittag wird das Fenster in Hochheim angeliefert. Die offizielle Einweihungsfeier soll nach Restarbeiten im Chor Anfang kommenden Jahres stattfinden.

Gert Weber, 1951 in Gräfenhain geboren und seit 1980 freischaffender Maler und Grafiker, entwarf bereits mehrere Werke im Kirchenkreis Gotha, u.a. das Altar-tryptychon in der Kirche Herbsleben (1986/87) sowie Glockenreliefs für die Kirchen in Molschleben (2006) und in Remstädt (2008).

Bei Rückfragen: Kirchenältester Gerhard Häfner, 0151-17110255

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeindesuche

 

Losung & Lehrtext

23.07.2019
Aus der Tiefe rufe ich, HERR, zu dir. Herr, höre meine Stimme! Jesus sprach zu den Jüngern: Seid getrost, ich bin’s; fürchtet euch nicht!
Psalm 130,1-2 Matthäus 14,27

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen