NACHTEULEN 2018 - Gottesdienstreihe startet am Sonntag, 15. April in der Margarethenkirche Gotha

(09.04.2018) — Janin Göring-Walter

Gott spricht: "Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst." Für den Vorbereitungskreis der Nachteulengottesdienste in der Margarethenkirche lag darin der Impuls, biblische Brunnen-Geschichten, als thematische Klammer, im Jahr 2018 über diese Gottesdienstreihe zu legen.

Den Quellen des lebendigen Lebens wollen die Nachteulen-Gottesdienste des Jahres 2018 nachgehen und nachspüren. In jedem Nachteulengottesdienst gibt es einen besonderen musikalischen Rahmen. Im ersten Gottesdienst am 15. April 2018 um 17 Uhr musizieren Johannes Hille und Anna Löbner (Trompete & Orgel).Reich ist die biblische Überlieferung an Geschichten und Begebenheiten, bei denen Brunnen eine wichtige Rolle spielen: für die Nomaden der israelitischen Frühzeit waren sie wichtige Orte der Begegnung und des Austausches, die Existenz ganzer Sippen hing an ihnen. Sprudelndes Wasser war Sehnsucht und Hoffnung für die Menschen, die unter den harten Bedingungen von Steppe und Wüste lebten. Vertrocknete Zisternen waren entweder eine Katastrophe oder konnten zum schützenden Versteck werden. Und nicht zuletzt Jesus saß bei seinen Wanderungen durch Galiläa und Juda sicher immer wieder an Brunnen, um Menschen zu treffen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. In alledem sind die Brunnen nicht zuletzt ein Bild für die Quellen, aus denen wir leben, von denen her wir frische Kräfte empfangen.Hintergrund: Die NACHTEULEN sind ein besonderes Gottesdienstformat in der Margarethenkirche Gotha, das besonders auch auf Kirchenferne ausgerichtet ist und von der klassischen Gottesdienstliturgie abweicht. Ein Jahresthema begleitet die Gottesdienste. Stationen, wie Nagelkreuz, Kerzenbaum oder Steine, die beschrieben und am Altar abgelegt werden, geben die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen. Im Anschluss wird zu einem kleinen Imbiss und Wein eingeladen. Am 15. April, 19. August, 21. Oktober, jeweils 17 Uhr in der Margarethenkirche.Rückfragen: Superintendent Friedemann Witting, Tel.: 0177 2461745

 


 

                                              

 

 

 

 

Gemeindesuche

 

Losung & Lehrtext

14.11.2019
O HERR, hilf! O HERR, lass wohlgelingen! Gott ist’s, der in euch wirkt beides, das Wollen und das Vollbringen, nach seinem Wohlgefallen.
Psalm 118,25 Philipper 2,13

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen