St. Peter

Adressdaten


  • 99869 Nessetal OT Goldbach
    Hauptstraße

Profil


Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt. Bibel zur Lektüre - Bei uns liegt eine Bibel zur Lektüre aus. Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an.

Beschreibung


Das mit einem Satteldach bedeckte Langhaus der spätgotischen Kirche hat zwei Kirchenschiffe mit dreiseitig geschlossenem Chor. An den Kirchturm, er trägt ein spitzes, achtseitiges Zeltdach, schließt sich westlich ein polygonaler Treppenturm mit einer Laterne an. Inschriftlich wurde mit dem Bau 1518 begonnen, 1752 wurde er verändert. Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Innenraum neu ausgemalt. Am Außenbau befinden sich zahlreiche Steinmetzzeichen und am Chor Epitaphe von 1626/27. Der Innenraum wird von einem hölzernen Tonnengewölbe überspannt. Im Norden und Westen gibt es dreigeschossige Emporen, im Chorbereich sind sie umlaufend, im Norden stehen sie auf steinernen Pfeilern. Sie sind vermutlich die Reste von Pfeilern des ursprünglich geplanten nördlichen Seitenschiffes. Im Chor befinden sich zwei spitzbogige Sakramentsnischen. Die Kanzel stammt von 1599, das mit Maßwerk verblendete Taufbecken vom Anfang des 16. Jahrhunderts.
Die Orgel mit 21 Registern, verteilt auf 2 Manuale und Pedal, wurde ca. 1850 von Friedrich Christian Knauf gebaut.
(Quelle: Wikipedia)

Mehr Fotos