25.11.2021
Advent im Kirchenkreis Gotha

Mit dem 1. Advent beginnt das neue Kirchenjahr. Advent, das heißt Ankunft: die Adventszeit ist eine Zeit der Vorbereitung auf die Ankunft Jesu in dieser Welt, eine Zeit der Vorfreude und der gespannten Erwartung.

Auch in diesem Jahr finden in den Kirchengemeinden Gottesdienste und Veranstaltungen unter besonderen Bedingungen im Advent statt.

Alle Gottesdienste finden Sie in unserem Gottesdienstplan: https://www.kirchenkreis-gotha.de/kalender/gottesdienste/

Vom 1. Advent bis Epiphanias werden in der Kirche St. Helena Siebleben Krippenszenen in den Kirchenfenstern zu sehen sein. Es gibt die traditionelle Variante der Krippenfenster, aber auch Motive, die zum Nachdenken anregen sollen. Die Siebleber Kirche ist täglich von 8 – 18 Uhr geöffnet.

Vom 01.12. - 23.12. wird es wieder die Adventsfenster in Neudietendorf geben. Jeweils um 18:00 Uhr werden an verschiedenen Häusern im Ort besonders geschmückte Fenster enthüllt und laden zum Treffen und Verweilen ein. Die Adressen werden im Schaukasten ausgehängt.

Auch 2021 soll es wieder einen lebendigen Adventskalender in Gotha-Siebleben geben. Vom 01.12. bis zum 24.12. übernehmen dafür verschiedene Familien, Vereine und Haushalte an einem Abend zwischen 16.30 – 18.30 Uhr eine Station und öffnen ihr Fenster, Tür, Garage, Hof, Garten oder auch ihre
Scheune. Bei den Stationen kann es ein Gedicht geben, ein Lied zum Singen, eine (Weihnachts-) Geschichte, Kerzen, Plätzchen
zum Mitnehmen, etwas zum Basteln oder Ausmalen, ein Suchbild, Selbstgemachtes und vieles mehr.
All das ist mit Abstand im Freien möglich.
Der Plan mit den einzelnen Stationen findet sich auf der Website des Kirchenkreises Gotha, der Kirchengemeinde Gotha und in den Schaukästen.

Adventsingen im Freien ist geplant in:
1. Advent (28. November) um 17 Uhr an der Kirche St. Gotthard in Großrettbach

Adventslieder im Kirchengeemindeverband Seebergen am Ort beieinander oder unterwegs im Dorf jeweils 17 Uhr
Mittwoch, 1.12. Seebergen (Kirchgarten)
Montag, 6.12. Güntersleben (vor der Kirche)
Dienstag, 7.12. Seebergen (Kirchgarten)
Mittwoch, 8.12. Tüttelebn (Pfarrgarten)
Montag 13.12. Grabsleben (vor der Kirche)
Dienstag, 14.12. Seebergen (unterwegs im Ort)
Mittwoch, 15.12. Gamstädt (vor der Kirche)
Donnerstag, 16.12. Cobstädt (unterwegs im Ort)
Montag, 20.12. Günthersleben (unterwegs im Ort)
Dienstag, 21.12. Seebergen (unterwegs im Ort)

Adventsliches Singen vor der Kirche Trügleben am 4. Dezember um 17 Uhr

Am 2. Advent, 5. Dezember um 14 Uhr gibt es in Töpfleben eine Adventsandacht im Freien. Herzliche Einladung zu Texten und Liedern an der Feuerschale.

In der dritten Adventswoche laden wir Sie täglich von Montag, den 13. – Freitag, den 17. Dezember, um 17 Uhr zu einer Adventsgeschichte ein. Jeden Tag liest um diese Zeit jemand seine Geschichte in der Margarethenkirche Gotha. Freuen Sie sich auf Superintendent Friedemann Witting, Robert Schade, Olivia Schäfer, Andrea Schwalbe und Oberbürgermeister der Stadt Gotha Knut Kreuch.

Adventsandacht mit der 1. Kantate aus Bachs Weihnachtsoratorium am 19. Dezember um 16 Uhr in der Margarethenkirche Gotha.

Lichterkirche "Lichter im Advent" -  Andacht und Begrüßung des Friedenslichtes 2021 am 19. Dezember um 17 Uhr in der Jesuskirche Tüngeda.