02.07.2020
Pfarrstelle für Hausgottesdienste und Hauskreise neu besetzt

Frauke Wurzbacher-Müller versieht seit 1. Juli die Kreispfarrstelle für Hausgottesdienste und Hauskreise im Kirchenkreis Gotha.

Pfarrerin Wurzbacher-Müller ist als "mobiles Einsatzkommando des Kirchenkreises" unterwegs, um Gottesdienste für diejenigen zu ermöglichen, denen die Wege zum nächstgelegenen Gottesdienstangebot in den Kirchen zu mühsam oder zu weit werden.
Pfarrerin Wurzbacher-Müller bietet Gottesdienste unter der Woche an: vormittags, nachmittags oder abends - und in den Häusern von Familien, die sich dazu melden. Dieses neue Angebot des Kirchenkreises in der Gemeindearbeit soll seinen Schwerpunkt im Bereich der Besuche und der Begleitung und Entwicklung von Hauskreisen und kleinen Gottesdienstformen legen.

Seit 2001 versah Frauke Wurzbacher-Müller zusammen mit Ihrem Mann den Pfarrdienst in Neukirchen, wo sie auch mit ihrer Familie wohnt. Seit 2013 ist sie persönliche Referentin des Regionalbischofs Propst Stawenow. Die 53jährige freut sich darauf, Menschen kennenzulernen und sie in ihrem persönlichen Umfeld zu besuchen, gerade wenn es ihnen nicht mehr möglich ist außer Haus zu einem Gottesdienst zu gehen. Die Wahrnehmung des Einzelnen und der Gemeinde als Gemeinschaft ist ihr in ihrer pastoraler Arbeit besonders wichtig.

Entwickelt und abgestimmt wird der Dienst mit den Menschen vor Ort, den Gemeindekirchenräten und Ortspfarrer*innen.

Interessierte können Frau Wurzbacher-Müller erreichen:
telefonisch unter 0178 67 192 66
per Mail frauke.wurzbacher-mueller@ekmd.de

oder sich an die/den jeweilige(n) Ortspfarrer*inn wenden.

 


Mehr Fotos

Wurzbacher Müller