04.02.2022
TAIZÉ - Freizeit für Jugendliche vom 18. - 24. April 2022

Ab sofort sind Anmeldungen zum INTERNATIONALEN JUGENDTREFFEN in Taizé in der Osterwoche vom 18. -24. April 2022 möglich.

Taizé bedeutet konkret in diesen Tagen:

Dreimal täglich gemeinsames Gebet mit den Brüdern der Kommunität von Taizé & den typischen Taizé-Liedern.

Feiern und Arbeiten und dabei eine Menge Leute kennen lernen, Gespräche und Austausch mit anderen Jugendlichen aus vielen Ländern der Welt über Fragen des Lebens und des Glaubens.

Die Möglichkeit, eine Woche auf Wunsch ganz in der Stille zu verbringen.

In Taizé eine Woche zu leben, heißt sich einlassen auf ein einfaches Quartier in Baracke oder Zelt im Jugendcamp auf den Hügeln von Taizé.
Alle Teilnehmer sind an der Organisation des Lebens im Camp beteiligt: Mahlzeiten vorbereiten, Abwaschen, Aufräumen, für mehrere tausend Menschen, was durchaus Spaß machen kann!
Im Vordergrund steht das Kennenlernen anderer Menschen, anderer Kulturen, anderer Glaubensformen und anderer Sichtweisen auf das (tägliche) Leben. Taizé bedeutet Freude, Singen, Reden, Spielen, Feiern und gemeinsames Erleben.

Hintergrund: Taizé ist ein kleines Dorf im französischen Burgund und die Heimat einer ökumenischen Gemeinschaft von Brüdern, die Woche für Woche hunderte bis tausende Jugendliche aus aller Welt einladen. Die Evangelische Jugend Gotha fährt in jedem Jahr mit den Konfirmierten des Vorjahres und Interessierten Jugendlichen in der Osterzeit nach Taizé, um mit den Brüdern eine Zeit in Gemeinschaft zu leben.

Alle Infos und das Anmeldeformular im Flyer unten zum Download.

DOWNLOADS


Mehr Fotos

IMG 8369 (1)  Friedemann Witting IMG 8425  Friedemann Witting IMG 8444  Friedemann Witting IMG 8519  Friedemann Witting