05.05.2020
WORTSPIEL-Gottesdienst in Vier-Vierteln

In vier Teilen kann die Gemeinde einen Gottesdienst mit Landesbischof Friedrich Kramer mitfeiern, der am Sonntag, 17. April um 10 Uhr gestreamt wird.

„Wortspiel-Gottesdienst“ heißt das Predigtreihen-Format in der Margarethenkirche Gotha, bei dem in bis zu vier Gottesdiensten jährlich besondere musikalische Erlebnisse mit besonderen Predigern zusammenkommen.
Im Jahr 2020 steht diese Reihe unter der Überschrift „FREUDE“.
Für den 17. Mai war ein Gottesdienst mit Landesbischof Friedrich Kramer angesetzt, in dem die Gothaer Kantorei gemeinsam mit Marco Böttger musizieren sollte. Dies ist musikalisch derzeit nicht möglich und wäre zudem nur einer limitierten Gottesdienstgemeinde zugänglich.

Die Kirchengemeinde hat daraufhin die Konzeption des Gottesdienstes umgestellt, und nun wird es einen „Vier-Viertel-Gottesdienst“ geben, der in seinen Teilen live von Gottesdienstgemeinde mitgefeiert werden kann und über Oscar am Freitag TV in Gothas Kabelfernsehen in Gänze übertragen wird und später im Internet verfolgt werden kann.
Für die Musik dieses Gottesdienstes konnten wir Gerhard Schöne (Gitarre und Gesang) gewinnen, der gemeinsam mit KMD Jens Goldhardt (Orgel) und Ralf Benschu (Sax, ehemals Keimzeit) musizieren wird. Vier Facetten von Freude werden durch die Lieder und in den Predigtteilen des Landesbischofs entfaltet. Liturgisch wirken Pfarrer Jochen Franz (Margarethenkirche) und Superintendent Friedemann Witting mit. Eine Gothaer Künstlerin, Bettina Schünemann, ist angefragt, ob sie zudem diese Aspekte von Freude im Rahmen einer veränderlichen Installation jeweils gestalten und in Szene setzen kann.

Am Mittwoch, 13. April 2020, werden die vier Viertel des Gottesdienstes aufgenommen (jeweils ca. 20 Minuten). Die Gemeinde ist eingeladen, jeweils ein Segment mitzufeiern, das ganz für sich stehen wird und doch Teil des Gesamtprojektes ist. Die Übertragung ist bei „Oscar am Freitag TV“ dann am Sonntag, 17. Mai 2020, ab 10.00 Uhr geplant (Livestream https://www.oscar-am-freitag.de/oaftv/ ) und wird danach bei youtube verfügbar sein.

15.00, 15.45, 16.30 und 17.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Miterleben – derzeit jeweils für 30 Personen unter den geltenden Pandemie-Bestimmungen. Dazwischen wird gelüftet und die anwesende Gemeinde wechselt. Anmeldungen erfolgen über das Büro der Kirchengemeinde Gotha (Frau Witt) unter 03621 30 29 15 bzw. witt@kirchengemeinde-gotha.de.

Mehr Fotos

61 Wortspiel