22.02.2015
Neue Gemeindepädagogin beginnt ihren Dienst

In einem Familiengottesdienst in Friemar wurde Mariana Fischer als neue Gemeindepädagogin im Kirchenkreis für ihren Dienst eingesegnet.

Mariana Fischer arbeitet bereits seit Beginn des Jahres 2015 im Kirchenkreis Gotha als Gemeindepädagogin. Nun wurde sie im Rahmen eines Familiengottesdienstes in Friemar durch Superintendent Friedemann Witting in ihren Dienst eingeführt und wurde dafür eingesegnet.
In den letzten Jahren war sie im Kirchenkreis Waltershausen-Ohrdruf tätig und wechselte nun nach Gotha, wo sie künftig für die Angebote an Kinder und Familien im Nordbereich des Kirchenkreises zuständig sein wird.
Für ihre Arbeit ist ihr der Zuspruch an Abraham im 1. Buch Mose wichtig: "Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein!" Einige der Pfarrer und Pfarrerinnen aus dem Arbeitsbereich und die Kollegen in der Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis waren im Gottesdienst beteiligt und sprachen ihr gemeinsam mit Superintendent Friedemann Witting den Segen für die künftige Arbeit zu.
Sie selbst ist gespannt und blickt erwartungsvoll vielen Begegnungen entgegen. Sie bittet die Gemeinden ihr zu helfen, das Gemeindeleben mit den Kindern noch weiter auszugestalten: "Ich bin neugierig auf ihre Wünsche, dankbar für alle Anregungen und lade herzlich ein, sich einzubringen und zu beteiligen. Gemeinsam und mit Gottes Segen werden wir vieles verwirklichen können.", meint Mariana Fischer. "Ich freue mich schon darauf!"


Mehr Fotos

2015-02-22 14  2015-02-22 14  2015-02-22 14  2015-02-22 14