28.09.2023
ROLLSTUHL-REDEN | Freitag, 5. Januar| 19 Uhr | Augustinerkirche Gotha

Prominente erzählen von einem Lieblings-Menschen mit Handicap

Am Freitag, 5. Januar um 19 Uhr ist André Weisheit aus Gotha zu Gast. Der bekannte Hochseil-Artist war nach einem schweren Unfall für einige Zeit auf den Rollstuhl angewiesen und spricht über seine Erfahrungen.

Die Rollstuhl-Reden sind Vorträge, die Menschen mit Handicap liebevoll in den Blick nehmen, um Verständnis und Aufmerksamkeit werben, nicht um Mitleid. Die Augustinerkirche liegt in unmittelbarer Nachbarschaft der Diakonie-Beratungsstelle und in der Nähe einer diakonischen Einrichtung, wo Menschen mit Behinderung wohnen. Es gibt immer wieder Berührungspunkte, Gottesdienste und Feste, die zusammen gefeiert werden und auch persönliche Kontakte. Die Rollstuhl-Reden sind zugleich Benefiz-Abende, die das Bauvorhaben (Barrierefreier Begegnungs-Raum in der Augustinerkirche mit WC, Küchenzeile und Kinderecke) bekannter machen sollen und dafür Spenden einwerben.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.